NÄCHSTE TERMINE

 

FORUM > Skataufgaben

Thema: Was spielt Ihr damit?

17.12.2019 20:02

AlleAsse82

Ich hatte damals vor 30 Jahren auf der Schülermeisterschaft, ich weiss es noch ganz genau und werde es niiiie vergessen, dieses Blatt auf Vorderhand.

Mic würde nur mal interessieren, wer damit nen Grand Hand spielt und wer nicht Lachend

Gereizt, weg - weg.

 

Kreuz BubePik BubeHerz BubeKaro BubeKreuz AssPik AssHerz 10Herz K�nigKaro 10Karo K�nig

 

17.12.2019 21:30

HansZocker

Preisskat Immer (weil ich da alleine spiele und es keinen juckt, die 24 aber am Ende zum Preisplatz fehlen könnten), EM evtl., MM und Liga NIE!

Auch wenn die Verlustchance verschwindend gering ist, so ist sie doch vorhanden und deine Mannschaft haut dich evtl. wenn der um ist! Das holt man nie wieder rein... Deshalb ist es ja in den meisten Mannschaften auch verboten (!) Grand ohne 4 zu spielen, egal wie der aussieht.

Gruss

Hans

18.12.2019 00:38

acki1704

Immer Grand Hand.Aufschlag Karo König,wenn verweigert den Herz König und bei Verweigerung nun Kreuz As und Pik AS.Steht ein As in MH und ein As in HH wird MH mit der 10 eingeschoben.Anschließend wird die andere 10(falls nicht 2 Volle angeboten werden)abgeworfen.Sollten beide Asse auf einer Hand sitzen und der andere Gegenspieler die Kreuz 10 und die Pik !0 führen,so mache dich fertig zum ärgern.Chance ca. 2%.

LG Axel

18.12.2019 00:50

HansZocker

Sehe ich anders, weil auf die Könige Luschen abgesetzt werden können, also müssen immer die 10er auf den Tisch!

Natürlich nur 2%, aber mit König-Anspiel erhöhst du die Chancen für die Gegenspieler signifikant!

Gruss

Hans

22.12.2019 11:17

f100

Grand Hand die 10ner auf den Tisch Sieg

 

22.12.2019 14:14

HansZocker

Herz 10Herz AssPik 10

Herz 7Pik 7Herz K�nig

Karo 10Karo AssKreuz 10

Wahlscheinlichkeit gering, aber möglich!

Wenn du den hier im "Unisono" spielst, ist die Chance schon 25%, den zu verlieren, der Kartengeber ist nämlich manchmal böse Cool 

Gruss

Hans

22.12.2019 14:16

BErnifuchs

Auf Nummer sicher nie Hand wegen der 2%, weil keine Chance besteht, die zweite Farbe 10 und König irgendwie günstig abzuwerfen.

Du wirst immer wieder direkt zurückgespielt durch den König.

Und selbst wenn du mit dem König beginnst. Du kommst nicht raus, wenn die beiden Farben all auf einer Hand sitzen.

Bei 18 - passe - passe zwar noch unwahrscheinlicher, aber eben nie ganz ausgeschlossen.

22.12.2019 21:42

acki1704

Es gibt genau 6 Verteilungen,die den AS verlieren lassen können.Bei 2 davon(beide rote Asse in der einen und beide schwarzen 10 auf der anderen) kann der AS den Sieg nicht erzwingen.Bei den 4 anderen Verteilungen(jeweils ein rotes As und eine schwarze 10 bei MH und VH) kann der AS den Sieg erzwingen.Er kann das Verlustrisiko also um 66% mindern.Das kein Volles im Skat liegt und eine rote Farbe verteilt ist schließe ich durch die Frage bei Skataufgaben aus.

LG Axel

30.12.2019 22:35

HansZocker

Alle Roten müssen nicht auf einer Hand stehen, es darf nur jeweils Herz oder Karo zusammen sein.

Wenn die schwarzen verteilt sind, kann sogar statt Herz Lusche Pik lusche kommen, weil keine 10 in Gefahr...

Das kann der AS nur abwenden, wenn vorher beide Asse kommen, was wieder die Chancen auf Abwurf erhöht und er trotzdem über DEN König zurückgespielt wird, wo er mit angefangen hat, der zweite ist da schon irrelevant...

Gruss

Hans

09.04.2020 09:24

BErnifuchs

Der Grand ist doch nicht zu verlieren.
In der Ausgangssituation ist der AS vorne oder wird über ein schwarzes As eingespielt. Durch Ausspielen im 2. Stich des zweiten schwarzen Asses hat er danach einen Überblick zur Farbenvereteilung seiner GEgenspieler.

In der Situation alle roten Farben auf einer Hand wird es dann Tricki.

Dann muss AS alle Buben vorziehen und dabei beobachten, wie der rote Gegenspieler abwirft. Am Schluss muss es so stehen, dass der GEgenspieler auf einer Farbe die 10 fängt und dann nur noch in der anderen Farbe aufspielen kann. Probiert es aus, meines ERachtens dadurch nicht Verlierer, aber sehr sehr Tricki.