NÄCHSTE TERMINE

 

FORUM > Anregungen, Lob, Kritik

Thema: WICHTELN

26.10.2022 09:45

hexenchef-nico

Hallo,

WICHTELN, eine alte Tradition bei Euroskat mit teilweise über 70 Teilnehmern.

In weniger als 7 Wochen ist Nikolaus und wie immer wird Ende Oktober-Anfang November mit der Vorarbeit für das WICHTELN begonnen.

Bitte HIER eintragen, WER das WICHTELN dieses Jahr übernehmen wird, alleine oder evtl. zu zweit.

Lasst diesen schönen Brauch nicht sterben.

 

Gruss Hexenchef-Nico

02.11.2022 19:52

hexenchef-nico

Schade, steht nun 8 Tage drin OHNE Resonanz. Mischung zwischen keiner schaut ins 1 x 1 und oder keiner hat Interesse an der Arbeit.

 

Soll auch das WICHTELN einschlafen wie das offizielle Funnytreffen " GIB DEM NICK EIN GESICHT "?????

 

Zum Glück haben wir NOCH unser privates Treffen im Mai mit über 40 Leuten... mal sehen OB UND WIE  das 2023 dann weiter geht.

 

Grüsse vom alten Hexenchef-Nico, der so langsam den Glauben an die JÜNGEREN verliert.  Die gute Erinnerung an die vielen Treffen und auch zu 99% ans Wichteln bleibt

03.11.2022 20:24

mako68

bitte, bitte melde sich doch einer.

es war doch immer so spannend und schon, 

IVONNE

ANNETTE

REHLEIN

INES

05. OKTOBER

 

ihr seid doch alle jung und fitLächelnd

03.11.2022 21:59

Herta

Hallo liebe Mako,

Das sind doch keine Gründe, die Du da anführst. Am besten ist immer,  etwas selbst in die Hand zu nehmen. Es macht Arbeit, na klar. Aber auch viel Freude.

Tu doch allen Wichtelfreunden den Gefallen und nimm es diesmal in die Hand. Das wäre echt riesig.

Ich würde es selbst tun - obwohl ich sonst auch immer vorne bin, geht es diesmal nicht. Die privaten Umstände lassen keine weitere Belastung zu.

Ich verspreche dir eine Wichtel Überraschung, wenn du es tust !!

Herzliche Grüße und drücke fest die Daumen.

Gruß Herta

04.11.2022 15:02

guenni3000

Ich würde ja gerne teilnehmen, weiß aber nicht wie Wichteln vonstatten geht.   LG günni3000

04.11.2022 20:39

Django_

Hallo Ihr Wichtel, 

Wir machen das immer hierüber. 

 

https://www.wichtel-o-mat.de/pages/howto

 

Lg 

Dominik

04.11.2022 20:54

Django_

Und jeder schickt sein Paket selber anonym weg. 

04.11.2022 21:18

Django_

Und jeder schickt sein Paket selber anonym weg. 

04.11.2022 21:37

Django_

Und jeder schickt sein Paket selber anonym weg. 

05.11.2022 11:51

Herta

Lieber Django,

deine guten Absichten in allen Ehren. Aber dies von Dir Angesagte ist etwas für Funnies, die lange suchen und technisch bewandert sein müssen. Und das verfehlt doch den Sinn und Zweck des Wichtelns total. Sei bitte nicht böse, wenn ich das so behaupte. Ich erkläre es mal - nicht nur für Dich sondern auch für viele andere, die damit noch keine Berührung hatten:

WICHTELN ist eine Art Julklapp. Es geht darum, Wärme und Freude in die Adventszeit zu bringen und Menschen mit einem kleinen Geschenk zu bedenken. Der Ausrichter, hoffentlich meldet sicher einer, sammelt von den Funnies die Anschriften und Mail-Addys. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, der von ihm angesagt wird, werden alle Namen vermischt. Jeder Teilnehmer erhält nun den Namen und die Anschrift des für ihn gezogenen Funnies. 

Nun darf man seiner Fantasie freien Raum lassen. Es kann etwas Praktisches, Leckeres, Gebasteltes, zum Lesen, Spielen, Anziehen (es waren auch schon selbstgestrickte Schals und Socken dabei) hübsch einpacken, ein anonymes Kärtchen dazu legen und ab geht die Post. Es wird ein letzter Absendetermin vorgegeben, denn es weichnachtet ja, dann und die Post hat viel zu tun, deshalb am besten spät.- am 1.12. absenden, dann kann das Wichtel am Nikolaus oder Heiligabend auspacken, ganz nach Wunsch.

Geld.... spielt hier keine große Rolle - sollte es jedenfalls nicht !! Es ist das Herz das sprechen soll. Die Freude daran, jemanden zu überraschen. Und die Hoffnung, nachher im 1x1 ein danke lesen zu dürfen.

Das bindet unsere Fun-Gemeinschaft seit Jahren, gibt Arbeit, aber macht auch Freude dem der es organisiert.

So, ich hoffe es sehr, daß sich nun doch noch etwas regt hier. Die Zeit rast !! Wäre es nicht schade, wenn sowas wegen Trägheit vieler Menschen in die Binsen geht?? Nur ein einziger muß es sein, der dabei das Sagen hat.

Zwar bin ich sonst immer beim Arbeiten vorne dabei - aber derzeit läßt es meine häusliche Situation nicht zu. Aber ich wäre die Erste, die laut heult, wenn das den Bach runter ginge Weinend

Und wie auch für Mako gilt: Ich spendiere dem Macher eine Weihnachts-überraschung, wenn er es übernimmt. Versprochen !! (Cheffe hat noch nie eine bekommen, aber auch damit läßt er sich nicht mehr locken), Aber bei 1.000 Funnys sollte doch jemand das gerne machen wollen, man braucht ja kein Abi dazu.

Ich hoffe, alles war verständlich und daß es uns allen Erfolg und FREUDE bringt. Stehe für Rückfragen sehr gern zur Verfügung Lächelnd

Liebe Grüße
Herta